Dropbox erhöht die freie Speicherkapazität

Ich bin ein eifriger Nutzer von Dropbox und sehr zufrieden damit. Die Integration in meinen Ubuntu-Desktop ist einfach genial und erleichtert das Arbeiten an verschiedenen PCs (zu Hause, Büro, EeePC) enorm.

Durch Vermitteln von neuen Nutzern gewinnt der Vermittler und auch der neue Nutzer jeweils 250 MB zu den freien 2 GB dazu. Damit konnte man bisher sein Speicherlimit auf 3 GB erhöhen. Jetzt hat Dropbox das so erreichbare Limit auf 10 GB erhöht, was es im Vergleich zu Ubuntu One noch interessanter macht.

Zumal Ubuntu One bei mir im Büro eh nicht funktioniert, da ich dort hinter einem Proxy sitze. Dropbox macht damit keine Probleme.

Wenn also jemand noch keinen Account bei Dropbox hat, kann er seinen (und meinen) freien Speicher gleich beim Anmelden vergrößern. Einfach hier klicken: https://www.dropbox.com/referrals/NTk0Mzc5Mzk

Danke 🙂

Schreibe einen Kommentar